FricTest
 
 
 

FricTest

von: Moxie

Artikel-Nr.: MOX10003

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

20,00 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "FricTest"

FricTest® ist ein innovatives, einfach zu verwendendes und validiertes Medizinprodukt (ein Dermographometer) für die Durchführung von dermographischen Hauttestungen. Mit FricTest® lassen sich die Diagnose Urtikaria factitia sicher und schnell bestätigen und die Reizschwelle und Krankheitsaktivität betroffener Patienten messen. Durch sein kammartiges, vierzinkiges Design kann die Haut mit FricTest® 4.0, dem neuesten verfügbaren FricTest® Gerät, mit vier unterschiedlichen Reizstärken gleichzeitig provoziert werden, es können also Schwellentestungen durchgeführt werden. Die vier unterschiedlich langen Kontaktzinken des Instruments führen bei dessen Anwendung zu unterschiedlich starker mechanischer Reizung der Haut, von leicht (mit dem kürzesten der vier Kontaktzinken) bis stark (mit dem längsten Kontaktzinken). Bei der Durchführung von Hautprovokationstestungen mit FricTest® wird das Gerät vertikal auf die Haut der Innenseite des Unterarmes aufgesetzt, so dass die vier Zinken die Haut berühren. Dann wird FricTest® über eine Strecke von circa 6 cm mit moderatem Druck von innen nach außen (von ulnar nach radial) über die Haut des Unterarmes gezogen, um diese mittels Scherkraft zu reizen. Die Testreaktion wird 10 Minuten nach Provokation abgelesen. Sie ist positiv, wenn es zu einer tastbaren Quaddel von mindestens 3 mm Breite kommt (das entspricht dem Durchmesser eines FricTest® Kontaktzinken). Eine positive Testreaktion an der Haut, die mit dem längsten FricTest® Kontaktzinken provoziert wurde, bestätigt die Diagnose einer Urtikaria factitia. Je mehr weitere positive Testreaktionen (mit den kürzeren Kotaktzinken) auftreten, desto höher ist die Krankheitsaktivität.

FricTest® wurde an der Charité von einem Team unter der Leitung von Dr. Markus Magerl and Dr. Marcus Maurer entwickelt. In Kooperation mit Ingenieuren der Biomedizinischen Werkstätten der Charité wurden zunächst verschiedene Muster und Prototypen entworfen, klinisch getestet und mit herkömmlichen Federdruck-Dermographometern verglichen. Basierend auf den Ergebnissen dieser Prüfungen und in Zuammenarbeit mit Wissenschaftlern der Firma MOXIE in Berlin entwickelte das Team dann FricTest® 4.0. 2013 wurde FricTest® 4.0 als Medizinprodukt zugelassen.

Quick Facts FricTest®
Zweck: Bestätigung der Diagnose “Urtikaria facitita” und Messen der Reizschwelle (Krankheitsaktivität)
Anwendung: Ärzte, Krankenschwestern und geschulte Patienten
Testung: Unterarminnenseite oder Rücken
Ablesung:  10 nach Provokation
Testergebnis: Positiv, wenn die Quaddel ≥ 3 mm breit ist

Die Gebrauchsanweisung für den Fric Test in englischer Sprache können zu hier kostenlos herunter laden: PDF - Gebrauchsanweisung Fric Test

Referenz:

Młynek, A.*, Vieira dos Santos, R.*, Ardelean, E., Weller, K., Magerl, M., Church, M. K., and Maurer, M.: A novel, simple, validated and reproducible instrument for assessing provocation threshold levels in patients with symptomatic dermographism. Clin. Exp. Dermatol. 2013: 38; 360-366.

*Beide Autoren sind Erstautoren

 

Weiterführende Links zu "FricTest"

FAQ (Frequently asked questions) Weitere Artikel von Moxie
 

Kundenbewertungen für "FricTest"

 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.